Weitere Funktionsträger


Die Wahlmänner

Die Wahlmänner organisieren die Vorstandwahlen und nehmen die Auszählung der Stimmzettel vor. Sie überprüfen vor der Wahl, ob das vorgeschlagene Mitglied das erforderliche passive Wahlrecht besitzt und erkundigen sich bei dem Kandidaten auch nach der Bereitschaft, das Amt übernehmen zu wollen. Damit ist vor der Wahl weitestgehend sicher gestellt, dass der Kandidat im Falle seiner Wahl das Amt auch annimmt. Es steht den Wahlmännern selbstverständlich nicht zu, Einfluss auf Kandidaten oder Wahlvorschläge zu nehmen.

Die Jugendleiter

Die Jugendleiter werden durch die Jugendgruppe gewählt. Die Mitgliederversammlung nimmt darauf keinen Einfluss. Die Jugendleiter unterstützen die Jugendwarte bei der Durchführung der Jugendarbeit im SVT.

Der Umweltbeauftragte

Der Umweltbeauftragte ist der Experte für alle Umweltfragen. Er hat sich dem SVT freundlicherweise zur Verfügung gestellt, und wurde vom Vorstand zu diesem Amt ernannt.

Immer komplizierter werdende Gesetze, Vorschriften und andere Regelwerke sind entstanden, deren Befolgung ein weit gehendes Expertenwissen erfordert. Leider hat unserer Meinung nach die Politik in Schleswig-Holstein kein so ganz glückliches Händchen darin gehabt, die Vorgaben der EU so allgemeinverständlich und praxisgerecht umzusetzen, dass auch ein Laie der Abfallwirtschaft versteht, was von uns gefordert ist. Es ist sehr bedauerlich, dass trotz ständig beteuertem Deregulierungswillen wieder einmal das Gegenteil erreicht wurde.

Selbstverständlich können und wollen wir als SVT uns nicht dem geltenden Recht widersetzen. Um nicht aus Unwissenheit in juristische Schwierigkeiten zu geraten, sind wir auf den Rat von Experten angewiesen.

Der Umweltbeauftragte erstellt den Abfallbewirtschaftungsplan und die Verhaltensanweisungen für die Mitglieder und Gäste. Er berät darüber hinaus den Vorstand in allen Fragen des Umweltschutzes. Er überzeugt sich auf dem SVT-Gelände von der Einhaltung der Umweltschutzauflagen und berichtet ständig dem Vorstand.


Die Geschäftsführerin

Die Geschäftsführerin nimmt die ständigen Aufgaben im Geschäftszimmer wahr. Sie ist die erste Anlaufstelle für die Mitgliederbetreuung. Sie pflegt daher auch in Abstimmung mit den zuständigen Vorstandsmitgliedern die Mitglieder- und die Yachtliste. Darüber hinaus erledigt sie den anfallenden „Papierkram“ des SVT und informiert die Vorstandsmitglieder über ihre Posteingänge, so z.B. den Kassenwart über aktuelle Rechnungseingänge oder den Aufnahmeausschuss über eingegangene Aufnahmeanträge. Die Geschäftsführerin ist während der Segelsaison zu festen Zeiten im Geschäftszimmer (z. Zt. Mittwochs von 10:00 bis 12:00 Uhr). Stander o.a. kann ausserhalb dieser Zeit auch beim Hafenmeister erworben werden, sofern er gerade im Geschäftszimmer verweilt.